komXpress CMS

Neue Trinkwasserpreise zum 01. Januar 2021

14.12.2020: Neue Trinkwasserpreise zum 01. Januar 2021

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

der Zweckverband ist entsprechend den rechtlichen Vorgaben verpflichtet, nach Ablauf des Kalkulationszeitraumes die Preise, nach den für kostenrechnenden Einrichtungen geltenden Kommunalabgabengesetz und unter Beachtung von betriebswirtschaftlichen ansatzfähigen Kosten zu kalkulieren.

Aufgrund eines kürzlich, vom Fachbüro Kommunalberatung Hurzlmeier Straubing, erstellten Gutachtens zur Gebührenbedarfsberechnung, werden die Wasserverbrauchs – und Grundgebühren zum 01. Januar 2021 angepasst.

Die Wasserverbrauchsgebühr erhöht sich von derzeit 1,57 €/m³ brutto auf einen Abrechnungsbetrag von 1,75 €/m³ brutto.

Die Grundgebühren sind gestaffelt nach Zählergröße ebenfalls neu festgesetzt worden.

Für die überwiegend in ca. 5.500 Kundenhaushalten installierte Zählergröße Qn 2,5 steigt die jährliche Grundgebühr von derzeit 77,04 € brutto auf dann 89,88 € brutto an.

Die Grundgebühr erhöht sich somit um ca. 1 € monatlich für die überwiegende Zahl der Haushalte in unserem Versorgungsbereich.

Bezogen auf einen durchschnittlichen Drei-Personenhaushalt mit einem Jahreswasserverbrauch von 120 m³ bedeutet die Erhöhung der Grund- und Verbrauchsgebühr eine jährliche Mehrbelastung von ca. 35 €.

Die ab 01. Januar 2021 vorzunehmende Gebührenanpassung ist in dieser Höhe bis 31. Dezember 2024 festgesetzt. Gewinnzuschläge sind in den Gebühren nicht eingerechnet.

Die Gebührenerhöhung war zum großen Teil den seit 2016 laufenden Sanierungsmaßnahmen im Versorgungsnetz
und dem Bau einer Aktivkohleanlage in Deckelstein geschuldet.

Durch die Inbetriebnahme der neu errichteten Aktivkohleanlage im Dezember 2019 wird seitdem ein von Pflanzenschutzmitteln unbelastetes Trinkwasser an unsere Kunden abgegeben.

Der Zweckverband wird auch in den nächsten Jahren Investitionen in seine Netzinfrastruktur und seine sonstigen Anlagen tätigen, damit auch zukünftig die Leistungsfähigkeit unserer Wasserversorgungsanlage in punkto Versorgungssicherheit und Qualität gegeben ist.

Die neuen Wasserpreise können Sie der Homepage des Zweckverbandes www.zv-naab-donau-regen.de unter der Rubrik „Gebühren & Beiträge" entnehmen.